Über mich....

Mein Name ist Marion Land und ich wohne im wunderschönen Hamburg. Vor mehr als 10 Jahren kam in mir der Wunsch auf, dass ich ohne einen Hund nicht mehr leben möchte. Es dauerte allerdings noch zwei Jahre bis die Entscheidung für die richtige Rasse gefallen ist.

Es sollte ein Boston Terrier werden. Es stand auch immer fest, dass es ein Rüde sein sollte. Ich setzte mich an den Computer und studierte Homepages. Meine Wahl fiel auf den Zwinger von den Rottannen in der Lüneburger Heide. Ich nahm Kontakt zur Züchterin auf und hatte Glück, dass eine ihrer Hündinnen einen Wurf erwartete. Am 09.05.2007 war es soweit. Karat von den Rottannen wurde geboren und die Züchterin hat sich für mich als seine neue Besitzerin entschieden. Kalle, wie ich ihn nannte, zog dann am 15.07.2007 bei uns ein.

Kalle entwickelte sich prächtig und so wurde ich immer mehr ermutigt mit ihm doch einmal eine Hundeausstellung zu besuchen. Ich wollte zuerst nicht, aber erstens kommt es anders und zweitens als man denkt... So hatten wir Ende Mai 2008 unsere erste Ausstellung in Neumünster. Kalle hatte so unheimlich viel Spaß daran, dass ich beschlossen habe ihn weiter auszustellen. Wir sind bis zum heutigen Tag sehr erfolgreich. Kalle hat im Jahr 2008 im CBD und 2011 im KfT seine Zuchtzulassung erhalten und ist bereits mehrfacher Vater, Groß- und auch schon Urgroßvater.

Es wuchs nach ca 3 Jahren der Wunsch einen zweiten Boston Terrier in unsere Familie zu holen....so zog dann am 01.05.2010 Famous Mr. Ice von der Hessenvilla bei uns ein. Leider hatte Famous keinen Spaß an den Ausstellungen und ich habe beschlossen ihn auch nicht in die Zucht zu nehmen. Dennoch hat Famous einen ganz besonderen Platz in unserer Familie.

Mein größter Wunsch aber war es einmal, einen Sohn von meinem Kalle zu besitzen. Ich habe viele seiner Nachkommen besucht und auch auf Fotos bestaunt, aber am 24.07.14 geschah etwas, womit ich nicht gerechnet habe... Ich verliebte mich in ein Handyfoto welches direkt nach der Geburt entstanden ist. Ich wurde nun fast täglich mit Fotos versorgt. Als die Welpen 6 Wochen alt waren, bin ich dann nach Brandenburg gefahren um sie mir persönlich anzusehen. Ich verlebte ein tolles Wochenende beim Züchter Thomas Scholz vom Zwinger von der Wittenaue. 
Nach diesem Wochenende stand fest ... Ivanhoe von der Wittenaue (Kalles Sohn) wird bei uns einziehen. Ich habe ihn Junior getauft. Junior tritt in Papa Kalles Pfoten und hat Spaß an Hundeausstellungen. Wir sind auch schon ziemlich erfolgreich gestartet. 

Leider hat Junior eine Augenkrankheit die ihn von der Zucht ausschließt und wir werden dadurch nur noch ab und zu vielleicht mal eine Ausstellung besuchen.

Doch Ausstellung hin oder her, meine Hunde sind absolute Familienhunde. Sie sind immer und überall mit dabei. 

Sollten Sie noch Fragen haben, bitte nehmen Sie Kontakt mit mir auf.

Ich freue mich wenn Sie einen Gruß in meinem Gästebuch hinterlassen.

Viele Grüße
Marion